TU Berlin

Department of Telecommunication SystemsServiceorientierte Architekturen (VL)

Page Content

to Navigation

Serviceorientierte Architekturen (VL)

Termine

Termin
Raum
Dozent
Vorlesung
Mo 10:15-11:45
MA041
Rerrer-Brusch
Übung
Do 16:15-17:45
MA041
Rerrer-Brusch

Inhalt

In dieser Veranstaltung werden serviceorientierte Architekturen (SOA) vorgestellt. Nach den grundlegenden Konzepten und Prinzipien werden Technologien zur Umsetzung von SOA wie DCOM, RMI und CORBA kurz vorgestellt. Vertiefend werden SOA auf Basis von Webservices betrachtet. Hier sind die Suche, Bindung, Komposition und dynamische Auswahl hervorzuheben. Auch semantische Webservices bilden einen Schwerpunkt. Weitere Aspekte sind Sicherheit, Management und Benutzerschnittstellen von SOA und der reale Einsatz in der Praxis.

Zielgruppe/Vorausetzungen

Die Vorlesung richtet sich an Studierende der Informatik und Technischen Informatik. Sie ist eine Vertiefende Lehrveranstaltung im Studiengabiet BKS und Bestandteil des Module CIT3. Voraussetzungen sind Vordiplom und Grundkentnisse Verteilter Systeme.

Vorlesungsfolien

Auf Anfrage.

Übungen

Material auf Anfrage.

Prüfungen

Aufgrund der hohen Nachfrage an Schwerpunkt-/Block-/Modulprüfungen gibt es nur mündliche Prüfungstermine. Verbindliche Anmeldung per Email an Dozent.

Literatur

     

  • T. Erl:

    Service-oriented Architectures, Prentice Hall, 2005

  • I. Melzer:

    Service-orientierte Architekturen mit Web Services, Spektrum, 2007

  • G. Alonso:

    Web Services, Springer, 2004

  • E. Newcomer:

    Understanding Web Services, Addison-Wesley, 2002

  •  

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe